Ihr Partner für Finanzierung, Immobilien & Versicherungen im Saarland
persönlich, fair & ungebunden

Herzlich willkommen bei Ihrem neutralen Finanzberater!

 

Ihr zuverlässiger Partner rund um die Themen Immobilien, Baufinanzierungen & Versicherungen im Saarland.

Sie haben sicher die ein oder andere Frage im Finanz-Dschungel. Lohnt sich Altersvorsorge überhaupt noch? Bin ich und meine Familie im Falle von dauerhafter Krankheit oder Arbeitslosigkeit richtig abgesichert? Reicht die Rente um meinen Lebensstandard zu finanzieren? Welche Bank bietet uns die passende Finanzierung auf lange Sicht? Kann ich mit Immobilien Kapital aufbauen?


Mein Credo - individuell maßgeschneiderte Beratung durch einen Menschen, dem Sie vertrauen. Ich unterstütze Sie persönlich vor Ort im gesamten Saarland - auf Wunsch auch online, per Telefon oder Video-Chat.

Treffen Sie in Zukunft Ihre Entscheidung ungebunden von einer Bank oder Versicherung und vereinbaren Sie unter Kontakt mit mir ein unverbindliches Erstgespräch.

Ich freue mich Sie persönlich kennen zu lernen!

Stefan Meyer

Fachwirt für Finanzberatung (IHK)
Versicherungsfachmann (IHK)
Fachmann für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK)

Gefällt mir

News rund um Immobilien, Baufinanzierungen & Versicherungen


Zurück zur Übersicht

07.09.2017

Was genau ist eigentlich der „Effektivzins“?

Finanzwissen kommt in der Schule bekanntermaßen zu kurz, obwohl das Interesse laut Umfragen groß ist. Entsprechende Wissenslücken zeigen sich auch beim Thema Effektivzins. Diese wichtige Kenngröße sagt den meisten Bundesbürgern wenig bis gar nichts, wie das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Bremen erhoben hat.
Ihrer Umfrage zufolge haben 36 Prozent der Deutschen das Wort noch nie gehört; 32 Prozent kennen es zwar, können es aber nicht mit Inhalt füllen. Nur vier von zehn Befragten wussten, dass der Effektivzins höher als der Sollzins ist. Sogar viele aktuelle und ehemalige Kreditnehmer können mit dem Begriff nichts anfangen – was einige viel Geld gekostet haben dürfte.
Beim Effektivzins handelt es sich gemeinhin um den effektiven Jahreszins, der die jährlichen Gesamtkosten eines Kredits in Prozent der Darlehenssumme angibt. Er sollte für einen Vergleich von Kreditangeboten herangezogen werden. Neben dem Sollzins enthält er auch eventuelle Gebühren, Prämien für eine Restschuldversicherung oder auch, bei Immobilienkrediten, die Grundschuldeintragung.



Zurück zur Übersicht


71382
 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos